Samples zum Teilen

Vielleicht bist du über eBay auf meinen Blog aufmerksam geworden oder hast durch einen Facebook-Beitrag von meinen Samples erfahren, die man nach den neuesten Bestimmungen nun aber leider nicht mehr über Facebook teilen darf.

Ich biete folgende Samples meiner offenen oder noch zu öffnenden Flaschen mehr oder weniger zum Selbstkostenpreis an. „Samples zum Teilen“ weiterlesen

Klotzen statt Kleckern

16 Whiskys vor dem Versand

Wie ihr wisst, teile ich immer wieder gerne Whisky mit Gleichgesinnten, sodass man sich öfter mal eine neue Flasche leisten kann, ohne die ganz alleine finanzieren zu müssen. Über Facebook ist’s leider nicht mehr erlaubt, aber über eBay funktioniert’s weiterhin oder über Foren wie bei whisky.de. Meist geht’s dabei um Mengen, die man per Maxibriefkarton preiswert versenden kann: bis zu drei Samples à 100ml.

Umso mehr hat diese gestrige Bestellung gelohnt, wobei der Kontakt über Facebook zustande kam. „Klotzen statt Kleckern“ weiterlesen

Whisky teilen | Teil 2

In vorherigen Beitrag hatte ich beschrieben, dass Flaschenteilungen oder die Abgabe von Samples nicht nur dem Empfänger, sondern auch dem Teilenden erlauben, häufiger mal einen neuen Whisky zu kaufen, da ja andere die Kosten mittragen. Das alleine würde aber kaum den recht hohen logistischen Aufwand rechtfertigen vom Besorgen der Fläschchen über das Prüfen des Geldeingangs bis zum Versand. „Whisky teilen | Teil 2“ weiterlesen